Die Kitenoobs und der Schmetterling im Logo

By Sven

Schmetterlinge entfalten ihre Segel
Auf einem Meer von Licht.

[Rabindranath Tagore, indischer Dichter] 


 Der Schmetterling im Kitenoobslogo führt immer wieder zu der Frage, warum ein Schmetterling und nicht die Silhouette eines coolen Kiters.

Wir Kitenoobs sehen uns mit unserem „Wappentier“, dem Schmetterling, in vieler Hinsicht verbunden. Denn seine Fähigkeit zu fliegen, lässt uns an Freiheit denken, sein Erscheinen im Frühling und Sommer verbinden wir mit Lebensfreude, Lust und Glück. Alles Gefühle, die wir auch mit dem Kiten verbinden und an jedem Kitetag erfahren dürfen.

Weiterhin heißt es „Schmetterlinge scheinen zu tanzen, wenn sie sich auf Blüten niederlassen. Sie erinnern uns daran, dass wir das Leben nicht ganz so ernst nehmen sollten und wecken in uns ein Gefühl von Leichtigkeit und Freude. Schmetterlinge animieren uns dazu, uns zu bewegen, denn wer sich bewegt, der kann auch tanzen. Und Tanz bringt die Süße des Lebens zurück.“ [Zitiert von NCM-LEGION; Olaf Francke]

Auch hier finden wir Kitenoobs uns wieder, wenn wir an einem sonnigen Tag den Wind in unsere Kitesegel greifen lassen und uns zum Tanz auf dem Wasser begeben.

In den Mythen der Urzeit hingegen betrachteten die Stammesschamanen den Schmetterling als Hüter und Beschützer von Kraftplätzen oder Kraftorten in der Natur. Das bedeutet, dort wo sich Schmetterlinge aufhielten, war keine negative Energie wahrzunehmen, was heißt, dass ihre Anwesenheit auf einen von negativen Einflüssen freien Kraftort verwies. - Als Kitenoobs kennen wir dieses Phänomen besonders gut. Ein Tag am Meer mit Wind und einer guten Session, zusammen mit Freunden und Gleichgesinnten. Hier ist wahrhaftig keine negative Energie wahrzunehmen.

Da wir als Kiter und Wassersportler uns im Besonderen den Naturgewalten und ihrer Dynamik hingeben und ihr auch unsere Gesundheit anvertrauen, ist hier der Weg zur Homöopathie nicht weit. In der Lehre der Naturheilverfahren steht die Gruppe der Schmetterlinge besonders für folgende Eigenschaften:

„Ihre wesentlichen Energien sind auf soziale Aktivitäten ausgerichtet, Beziehungen sind der Brennpunkt des Lebens, gemeinsames Feiern, Besuche von Freunden und Ausflüge mit Freunden sind den Schmetterlingsarzneien wichtig. Sie fühlen sich im Freien an einem sonnigen Platz am wohlsten und haben ein starkes Bedürfnis nach Abwechslung und Zuwendung. Schmetterlinge sind genuss- und vergnügungssüchtig und träumen von leichtem, schwebendem Fliegen.“

Träumen wir Kitenoobs nicht auch alle vom leichten, schwebenden Fliegen, dem Tanz auf dem glitzernden Wasser im Sonnenaufgang, den Orten an denen wir gemeinsam die positiven Energien spüren dürfen, die Leichtigkeit des Seins, in der Gemeinschaft mit Gleichgesinnten. Hier also hat der Schmetterling viele Hintergründe und Bedeutungen in sich vereint und hat sich mit leichten Schwüngen erhoben zu unserem Kitenoobswappentier. 


„Und selbst wenn ich und meine Leute anderswohin umsiedeln würden, frage ich:
Wo würden die Schmetterlinge hingehen, wo würden die Farben und die Klänge hingehen?"

[Mohamed Nasheed, Präsident der Malediven]

Damit unser Wappentier auch auf den Maldiven weiterhin eine Heimat hat, verhalten sich die
Kitenoobs verantwortlich gegenüber Natur und Tierwelt an den allen Kitespots dieses Planeten!