Haftungsausschluss und Hinweis

By Sven

Hier kannst Du unseren Haftungsausschluss lesen und Dir auch als PDF herunterladen. Der Haftungsausschluss gilt für alle Termine und Zusammenkünfte der Kitenoobs.

--------------------------------------------------------------------

Haftungsausschluss:

Die Kitenoobs übernehmen keinerlei Haftung für Schäden die sich aus einem gemeinsamen Ausflug ergeben! Die Ausübung des Kitesport ist nicht Gegenstand der Kitenoobs-Frühsessions. Die Kitesurfer, welche sich an bekannten Treffpunkten einfinden sind für die Ausübung des Kitesportes in jeglicher Form selbst verantwortlich und haften selbst für Vorsatz und Fahrlässigkeit, Sie handeln ausschließlich in eigenem Namen. Somit haften die Kitenoobs nicht für Sach- und / oder Personenschäden, die sich bei einem der teilnehmenden Personen, am eigenen Körper oder Material sowie an Dritten oder deren Material oder an sonstigen mitreisenden Personen ergeben.


Hinweis:

Für die Sessions wird nach bestem Wissen und Gewissen ein Spot vorgeschlagen. Doch Vorort kann es schlechter aussehen als bei der Planung gedacht. Bei den Kiter ist daher eigenes Mitdenken und Verantwortungsbewusstsein gefordert. Z.B. muss sich jeder Kiter bewusst sein, dass am Spot manchmal andere Bedingungen als vorhergesagt herrschen und dass diese Bedingungen für das vorhandene eigene Material bzw. Kite-vermögen nicht geeignet sein können. - Die einzig richtige Entscheidung in so einem Fall ist, an Land zu bleiben und einfach einmal zuzuschauen!
Die Kitenoobs sind kein Reise- oder Eventveranstalter sondern ein ungezwungenes Zusammenkommen von Kitern aller Könnerstufen und Nationen! Die Kitenoobs verstehen sich als Plattform damit sich Kiter ein eigenes soziales Kitenetzwerk aufbauen können.

--------------------------------------------------------------------