In welchen Regionen finden Frühsessions statt?

By Sven

Die Regionen, in denen die Frühsessions stattfinden, müssen mit dem Auto in vernünftiger Tagestour von Hamburg aus erreichbar sein. Das sind aus der Erfahrung die Regionen St. Peter-Ording, Kiel/Eckernförder Bucht, Fehmarn, Lübecker Bucht, Nordwestmecklenburg bis maximal Rostock. Wer sich ein wenig mit Windvorhersagen beschäftigt hat weiß, dass Fehmarn an der Ostsee und St. Peter-Ording an der Nordsee häufig Wind haben, während die anderen Regionen windtechnisch darben. Deshalb sind diese beiden Regionen überproportional oft dran - ist keine böse Absicht, sondern "Windsicherheit" geht vor.

Weiterhin ist die Region rund um das dänische Hviede Sande mit Nordsee und Fjord zu einem beliebten Ziel der Kitenoobs-Wochenendtourer geworden. Wenn solche Kurztrips stattfinden, werden auch dort Frühsessions angeboten. Neben dem Urlaubsflair haben wir hier den Charme, dass rund um den Fjord bei jeder Windrichtung kitebare Spots vorhanden sind.

Der genaue Treffpunkt für das Wochenende wird in der Woche zuvor bekannt hier auf der Webseite bekannt gegeben.

Diese regionale Begrenztheit muss aber überhaupt nicht so bleiben: Es ist aus den Regionen Bremen/Ostfriesland, Berlin/Rügen und Hannover vielfach Interesse an den Frühsessions angemeldet worden. Mittelfristig wäre es sinnvoll, ein System von parallelen Patenschaften für einzelne Regionen aufzubauen. Die Paten müssten dann die Termine organisieren und vor allem zuverlässig zu den Terminen am Strand sein. In der Region West/Mitte hat das ja bereits die sehr aktive Gruppe ALG (Anfänger Lernen Gemeinsam, www.alg-mitte.de) vorgemacht.

Wenn es weitere Gruppen gibt nehmen wir die gerne mit deren Links auf.